•  
  •  

Sittiche und Papageienarten

image-7535425-15g.jpg
image-7535429-15k.jpg
image-7535431-15j.jpg
image-7535426-15c.jpg
image-7535433-CIMG1991.jpg


Es gibt ca. 120 Sitticharten
ein paar Arten ...


Australische Sittiche

Wellensittiche (zählen eigentlich zu den kleinsten Papageien)
Nymphensittiche (kleinste Kakaduart)
Vielfarbensittiche
Singsittiche
Glanzsittiche
Bourkesittiche
Schönsittiche
Schmucksittiche
Schwalbensittiche
Ringsittiche
Bergsittiche
Rosellasittiche
Strohsittiche
Pennantsittiche
Stanleysittiche
Schild-und Barrabansittiche
Königssittiche
Rotflügelsittiche
Hornsittiche
Rotkappensittiche
Barnardsittiche
Gelbbauchsittiche
Kragensittiche






Afrikanische Sittiche

Halsbandsittiche
Pflaumenkopfsittiche



Neuseeland

Springsittiche
Ziegensittiche



Südamerikanische Sittiche

Mönchssittiche
Aymarasittiche
Goldsittiche
Sonnensittiche
Rotbauchsittiche
Braunohrsittiche







Es gibt ca. 340 Papageienarten

Papageien werden eigentlich in drei Arten eingeteilt:
eigentliche Papageien, Kakadus und Strigopidae

ca. 150 Arten leben in Amerika (Mittelamerika, Südamerika)
meisten anderen Arten leben in Afrika und Asien

ein paar Arten  ...




AMAZONEN
Amazonenpapageien gehören zu den eigentlichen Papageienarten.
Verbreitungsgebiet vom Süden Mexikos und den Karibikinseln bis nach Uruguay und
den Norden von Argentinien.

Rotschwanzamazonen
Mülleramazonen
Langflügelpapageien
Gelbwangenamazonen
Weissstirnamazonen
Blaukappenamazonen
Kaiseramazonen
Blaustirnamazonen


KAKADUS
Kakadus Merkmale: Federhaube, Gefieder weniger Farbenprächtig,
meistens weiss -grau- oder schwarze Grundfärbung

Palmkakadus
Rabenkakadus
Rosakakadus
Goffinkakadus
Gelbhaubenkakadus
Weisshaubenkakadus



ARAS
Aras gehören zu den farbenprächtigen Papageien
Verbreitungsgrad Süd- und Mittelamerika

Gelbbrustaras
Blaulatzaras
kleiner Soldatenara
grosser Soldatenara
hellrote Aras
Grünflügelaras
Rotohraras
Rotbugaras



GRAUPAPAGEIN
Gefiederfarbe grau, Schwanz leuchtend rot - dunkelrot
Verbreitgungsgrad Zentral- und Westafrika

Kongo Graupapagei
Timneh Graupapagei




Edelpapageien
Edelpapageien haben ein ausgeprägtes Geschlechtsdimorphismus.
Das Kleingefieder ist auffallend glänzend
Verbreitungsgebiet Molukken und den kleinen Sundainseln über Neuguinea bis zu den Solmoneninseln und der australischen Cape York-Halbinseln

Aru Edelpapageien
Biak Edelpapageien
Neuguinea Edelpapageien
Salomon Edelpapageien
Halmahera Edelpapageien